Der November kommt…

…und mit ihm der NaNoWriMo. Dieses Jahr möchte ich mich mal auf schreiberisches Neuland begeben und “Furry Fantasy” schreiben – eine phantastische Geschichte mit Tieren in der Hauotrolle. “Roms Katzen” spielt, oh Wunder, im Rom der heutigen Zeit. In den Ruinen des Forum Romanum, in den verlassenen Gängen des Kollosseums, in Amphitheaterüberresten und in den Katakomben leben sie in einem ganz eigenen gesellschaftlichen gefüge: Katzen, heimatlose Streuner, die doch auf ein stolzes Erbe zurückblicken. Sie sind die Nachkommen der Katzen, die Julius Caesar und Marcus Antonius Continue Reading →